11.04.2010 Mundenhof

Am 11.04.2010 folgte die Komturei Ortenau wie angekündigt der Einladung der Komturei Freiburg und verbrachte einen Tag in deren Lager. Das Wetter hätte (bis kurz vor Ende der Veranstaltung) nicht schöner sein können und Frater Christian konnte endlich mal ausgiebig dem Schwertkampf frönen:

Bei dieser Gelegenheit konnte er gleich seinen neuen Waffenrock testen, der in den Kriegsfarben der Johanniter, weißes Kreuz auf rotem Tuch, gehalten ist.

Ich selbst bewegte mich möglichst wenig und hielt lieber Wache am Lagereingang…

oder lief Patrouille mit der Komturei Freiburg…

Vielen Dank für die Einladung und die freundliche Aufnahme! Pax domini sit semper tecum jedem einzelnen von Euch, liebe Brüder und Schwestern vom Templer- und Johanniterorden!

Besonders gefreut haben wir uns darüber, Sabine wiederzusehen und endlich persönlich Jule nebst Alex kennenzulernen. Nicht vergessen will ich „die Bührers“ und zwei „Black Forest Highlander“ (Ian McKinnon und Basima Alia bena Ibrahim Youssef), die sehr überraschend am Lager auftauchten und die sich sicher, wie wir auch, schon auf den Mittelaltermarkt an der Dammenmühle in Lahr freuen (Daumendrücken, dass ich an dem Wochenende nicht in´s neue Haus umziehe!)