Neuer Schild

Nach über sechs Jahren wurde es jetzt mal Zeit für einen neuen Schild. Da ich aktuell nicht mehr kämpfe, und auch nicht jünger werde, macht es auch keinen Sinn, ständig einen schweren Schild mitzuführen. Daher habe ich mir jetzt eine deutlich leichtere Variante zugelegt. An der Rückseite muss ich noch etwas arbeiten, da bin ich mit dem Armpolster nicht zufrieden und es fehlt noch der Tragegurt, ansonsten ist der Schild für´s spazieren gehen patrouillieren wirklich gut geeignet. Kämpfen würde ich mit dem Schild aber eher weniger, da hätte ich trotz Leinenbespannung und Lederrand ein klein wenig Bedenken. Vorbereitet wurde der Schild zunächst mit einem Kreidegrund, anschließend wurde er mit Kaseinfarben bemalt und mit Leinölfirnis versiegelt.

schild vorderseite

schild rueckseite